Besuchshund im Pflegeheim

Diesels Geschwister sind ausgebildete Therapiehunde, also ganz schön große Fußstapfen für einen Quereinsteiger. Aber offensichtlich sieht die allerbeste Hundetrainerin diesseits des Rio Grande Joanna in dem Hund Potential und so ist Diesel heute das erste Mal in seinem jungen Hundeleben Besuchshund in einem Pflegeheim.

Die Einrichtung Amarita wird regelmäßig von Hunden der Hundeschule Hundetrainer24 besucht. Heute treffen wir uns um zu testen, ob Hund und Halter der Aufgabe gewachsen sind. Ein Gebäude voller Senioren, darunter viele Demenzkranke und andere Pflegebedürftige, sind eine echte Herausforderung – für Diesel, weil ihn viele unterschiedliche Gerüche erwarten und viele Menschen ihn anfassen und füttern wollen, für mich, weil ich keine Ahnung habe wie der Hund darauf reagieren wird?

Aber nach 2 Stunden steht fest, dass Diesel diese Aufgabe mit Bravour gemeistert hat. Durchgehend entspannt lässt er jede Berührung, und sei sie noch so ungeschickt, über sich ergehen. Zahlreiche Snacks werden vorsichtig aus Händen genommen und viele der Senioren sind begeistert. Herzergreifend der Augenblick, als eine geistig vollkommen abwesende Frau die Hand auf Diesel gelegt bekommt und sich auf ihre ganz eigene Art und Weise darüber freut.

Test bestanden und Diesel darf zukünftig weiter zur Verfügung stehen. Wenn der Hund zahlreichen alten Menschen mit seiner puren Anwesenheit den Tag ein wenig aufhellen kann, machen wir alles richtig. Und ich freue mich beim nächsten Besuch auf den älteren Herren aus Hamburg 🙂

Kommentar verfassen