Archiv der Kategorie: Hundeschule

Grüne Woche 2017

Die beste Hundetrainerin nördlich der Alpen Joanna fragte mich, ob ich mit Otti & Diesel auf der Grünen Woche auftreten mag? Klar mag ich, ich will sogar und freue mich wie schon letztes Jahr riesig auf diese Veranstaltung. Für diese Auftritte habe ich gearbeitet, die Videos der Grünen Woche waren der Grund, mich bei Hundetrainer 24 anzumelden – ich wollte das auch! Und nirgendwo kann man seinen Bullterrier so vielen Menschen nahebringen, wie auf diesem Ereignis. Grüne Woche 2017 weiterlesen

Altersheim in Eigenregie

Bisher war ich nur Begleitmensch meiner Besuchshunde im Altersheim. Die beste Hundetrainerin nördlich des Südpols Joanna hatte als Chefin vom Ganzen die Krone auf, ihr Wort war Gesetz und dem war Folge zu leisten. Nun ist ihr Wort immer noch Gesetz, aber das Krönchen wurde ganz klein gefaltet an mich weitergereicht. Altersheim in Eigenregie weiterlesen

Besuch im Elisabeth Diakoniewerk

Unser Besuchshundeteam hat sich bewährt. Deshalb durften wir heute auf Empfehlung einen Probetermin im Elisabeth Diakoniewerk wahrnehmen. Diesel ist inzwischen Senioren-Profi und Otti ist als dessen spaßiger Begleiter dabei, der das eine oder andere Kunststück vorführt. Aber mit Sicherheit erwartete man keinen Bullterrier als Besuchshund.  Skeptische Blicke zum Bulli sind jedoch nichts Neues mehr für mich, Diesel überzeugt ohnehin jeden noch so beinharten Zweifler nach wenigen Minuten von sich. Besuch im Elisabeth Diakoniewerk weiterlesen

10 Jahre Hundetrainer 24 – Velten und Leipzig

Ein Jubiläum ist immer ein besonderer Anlass zum Feiern und 10 Jahre schafft nicht jeder. Also wurden die Wochen vorher geübt, trainiert und beide Hunde mit Spaß auf das Ereignis vorbereitet. Es ist aber das Eine, in Ruhe zu trainieren, das Andere ist der Auftritt vor zahlreichen Zuschauern und dem verlockenden Duft von Bratwürsten. 10 Jahre Hundetrainer 24 – Velten und Leipzig weiterlesen

Premiere auf der Hundeshow

Einer der Gründe, Otti bei Hundetrainer24 anzumelden, war das Video einer Veranstaltung auf der grünen Woche. Es war so beeindruckend, wie entspannt Hunde in einer Reihe lagen, einen kleinen Agility-Parcours abliefen oder einfach vorführten, was sie so gelernt haben. Und irgendwann wollte ich mit Otti auch zu so einer Show. Premiere auf der Hundeshow weiterlesen

Rottweiler-Dame Betty

Kira wollte immer einen Rottweiler, nun hat sie einen. Na ja, zumindest im Training durfte sie die Rotti-Dame Betty führen, um zu erfahren, auf was man sich später einmal mit 50 und mehr Kilo Lebendgewicht einlässt. Die beste aller Hundetrainerinnen Joanna traut Kira diese Aufgabe zu und greift unterstützend ein, wo es nötig ist. Rottweiler-Dame Betty weiterlesen

Auf den Mini Bulli gekommen – Tag 5

Hier der nächste Teil der Story, wie wir auf den Mini-Bulli kamen:

Ich bin mit den Nerven zu Fuß, Eingewöhnung ist harte Arbeit. Dieser Umstand wird zu gerne vergessen oder verdrängt, wenn der Hund erst einmal eine Weile da ist. Kaum ein Hundehalter kann oder will sich an die ersten Tage und Wochen erinnern. Die Geschichten von Kindern und Hunden ähneln sich später in vielen Details – alles Negative wird verdrängt, nur das Positive bleibt im Gedächtnis haften. Auf den Mini Bulli gekommen – Tag 5 weiterlesen

Auf den Mini Bulli gekommen – Tag 1

Für alle die sich fragen, warum aus Otti nun Otti & Diesel geworden ist und was es mit dem seltsam anmutenden Eintrag von letzter Woche auf sich hat, hier Teil 1 der Story um den Mini Bulli.

Ich halte nach dem Training eine Harke in der Hand und schiebe ungeschickt Erde von links nach rechts. Trainerin Joanna spricht die folgenschwere Frage aus:

„Kennst du jemanden, der einen reinrassigen, schneeweißen Miniatur Bullterrier möchte? Die jetzige Halterin ist schwerst erkrankt und der Züchter hat den Hund zurückgenommen. Seitdem sitzt der dort im Zwinger.“ Auf den Mini Bulli gekommen – Tag 1 weiterlesen